Projekte

Bienenmuseumsrallye Imkerverein Uetersen und Umgebung/Gemeinschaftsschule Am Himmelsbarg Moorrege
Durch unsere spezielle Verbindung zu Bienen und deren Honig unterstützt die Principelle Deutschland UG die Bienenmuseumsrallye des Imkervereins Uetersen/Umgebung und der der Gemeinschaftsschule Am Himmelsbarg in Moorrege!

Die Rallye wurde von der Gemeinschaftsschule Am Himmelsbarg entwickelt und dem Bienen- und Imkerverein kostenlos zur Verfügung gestellt, damit man diese Rallye Schulklassen, anderen Gruppen oder auch einzelnen Besuchern anbieten kann.

Wir wünschen allen Besuchern viel Spaß beim Kennenlernen der Bienen!

Weitere Informationen...
 

Cheerleaderverein Obervogtland e.V. im Nationalkader
Die Principelle Deutschland UG hat in diesem Jahr den Cheerleaderverein Obervogtland e.V. mit einer Spende unterstützt! Der CVO nimmt in diesem Jahr erstmalig an der Weltmeisterschaft teil, die im April 2017 in Orlando/USA stattfindet.

Dass die Trainings- und Reisekosten von den Teilnehmerinnen selbst getragen werden müssen, fanden wir sehr sportlich und haben den 4 Mädels gerne unter die Arme gegriffen!

Wir wünschen natürlich viel Erfolg in den USA!!

Weitere Informationen...
 

Herzpflaster e. V.
Die Principelle Deutschland UG spendet auch seit einigen Jahren an Herzpflaster e. V., einem gemeinnützigen Förderverein zur Unterstützung von Kindern mit Herzerkrankung!

Ziele des Vereins sind unter anderem eine liebevolle Umgebung auf Kinderstationen schaffen und Aufenthaltsbereiche für Eltern gestalten - das unterstützen wir gerne!
 

Melmax in Afrika
Maluti Hospital Lesotho, Südafrika

In Zusammenarbeit mit dem Wundmanagement Köln, speziell mit Ruth Eifler, konnte mit Hilfe unserer Honigwundauflage MelMax ® das lange Leiden einer tapferen Häuptlingsfrau beendet werden. Diese wird nun demnächst nach langer Zeit endlich wieder laufen können.
Aber schauen Sie selbst - Bilder sagen schließlich mehr als Worte...
 

Projekt Klasse 2000 - Grundschule Moorrege 2015/2016
Mit der Leitfigur „Klaro“, den die Klasse 2b der Grundschule Moorrege selbstständig gebastelt hat, lernen die Kinder im Rahmen des Projektes „Klasse 2000“ auf vielfältige Weise eine gesunde Lebensweise kennen.

Dazu gehört u.a. eine entspannte und ausgeglichene Lebensweise im Alltag kennenzulernen und wie man sich gesund ernähren kann. Der Umgang miteinander ist ebenfalls ein wichtiges Thema, mit dem sich die Schüler und Schülerinnen auseinandersetzen. Hilfreich unterstützt werden sie von einer Gesundheitsförderin, die die Kinder regelmäßig besucht.